Vorstellung: Renault Trafic E-Tech Electric

19.09.2022 von Marcus Zacher

Jetzt ist das Trio komplett

Renault rüstet seinen Transporter Trafic jetzt auch mit einem batterieelektrischen Antrieb aus. Der Trafic E-Tech Electric schließt damit die Lücke zwischen dem größeren Master E-Tech und Kangoo Rapid E-Tech.

Renault hat sich viel Zeit mit der Elektrifizierung seines Kleintransporters gelassen. Die aktuelle, dritte Trafic-Generation wird bereits seit 2014 gebaut und erhielt vor drei Jahren ein Facelift. Der größere Renault Master E-Tech Electric (ehemals Master Z.E.) ist bereits seit vier Jahren erhältlich. Der kleinere Elektro-Kangoo ist schon seit über zehn Jahren auf dem Markt und wird inzwischen in der zweiten Generation als Kangoo Rapid E-Tech Electric verkauft. Auf der diesjährigen IAA Transportation zeigt Renault nun also den elektrischen Trafic E-Tech Electric.

Mit einem Energieinhalt von 52 kWh hat der Akku des Elektro-Trafic etwas mehr Kapazität als der des kleineren Kangoos und liegt gleichauf mit dem des Master. Bis zu 240 Kilometer Reichweite soll der Kastenwagen nach WLTP-Norm schaffen, angetrieben von einem 90 kW starken E-Motor. Aufgeladen wird die Batterie entweder am dreiphasigen Wechselstrom mit bis zu 22 kW oder optional per CCS-Schnittstelle am Gleichstrom mit maximal 50 kW.

Fast neun Kubikmeter Ladevolumen

Der Trafic E-Tech ist entweder 5,08 Meter oder 5,48 Meter lang. In der Langversion können mit einer optionalen Durchladeklappe in der Stirnwand bis zu 4,15 Meter lange Gegenstände eingeladen werden.

An weiteren praktischen Tugenden bringt der Trafic E-Tech eine maximale Zuladung von bis zu 1,1 Tonnen und eine Anhängelast von bis zu 750 Kilogramm mit. Er soll außerdem in zwei Höhenvarianten angeboten werden, womit das maximale Ladevolumen zwischen 5,8 und 8,9 Kubikmetern betragen kann. Außerdem wird es den Trafic auch mit einem Plattformfahrgestell geben.

Details zum genauen Marktstart und den Preisen hat Renault noch nicht bekanntgegeben. Der Renault Kangoo Rapid E-Tech Electric startet allerdings zu Preisen ab rund 40.000 Euro (brutto) und der Master E-Tech Electric bei etwa 67.000 Euro (brutto). Der Trafic E-Tech Electric dürfte sich daher ungefähr dazwischen einsortieren. Wir rechnen mit einem Basispreis ab etwa 50.000 bis 55.000 Euro.

Fotos: Renault

Quelle(n): Renault Presse-Service, Renault Media Website

Lesetipp:

Für die kommende Ausgabe 05/2022 des Magazins Elektroautomobil haben wir ein umfangreiches, 16-seitiges Spezial über Elektro-Transporter vorbereitet inklusive der großen Übersicht aller in Deutschland und Österreich bestellbaren Kastenwagen. Erhältlich ab 06. Oktober 2022 als E-Paper, im Abo oder am Kiosk.

Technische Daten Renault Trafic E-Tech Electric
Fahrzeugbeschreibung: Leichter Transporter der Klasse N1
ANTRIEB
Leistung: 90 kW
Drehmoment: N/A
BATTERIE & LADESTANDARD
Energieinhalt (brutto/netto): –/52 kWh
Ladestandard AC: Typ 2 22 kW 3p
Ladestandard DC: CCS 50 kW opt.
REICHWEITE & VERBRAUCH
WLTP: 240 km
ABMESSUNGEN & GEWICHT
Längen-/Höhenvarianten: 2/2
Länge: 5,08–5,48 m
Höhe: 1,97–2,50 m
Leergewicht: ca. 2,0 t
Zuladung: max. 1,1 t
Zulässiges Gesamtgewicht: ca. 3,0
Ladevolumen: 5,8–8,9 m³
Anhängelast (gebremst/ungebremst): 750 kg/750 kg
PREIS & VERFÜGBARKEIT
Verfügbarkeit: noch nicht bestellbar
Preis DE: ab ca. 50.000–55.000 € (geschätzt)
Preis AT: ab ca. 50.000–55.000 € (geschätzt)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Podcast

E-Truck-Charging

Podcast / Service

Zum Abo

Die aktuelle Ausgabe!

Die aktuelle Ausgabe!

EAM 04/2022 - August/September

EAM-Newsfeed

Follow @elektroautomobil
Social Media Inhalte laden
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird eine Verbindung zu den Social Media Plattformen Twitter, Facebook und Instagram hergestellt und Inhalte in die Website geladen. Beim Laden der Inhalte werden Informationen, wie Ihre IP-Adresse, von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook/Twitter/Instagram in die USA übermittelt und dort gespeichert.
Weitere Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung Social Media Inhalte laden

Das könnte Sie auch interessieren