Vorstellung: Renault Kangoo Rapid E-Tech Electric

03.11.2021 von Marcus Zacher

Neuer Elektro-Kangoo kommt im Frühjahr 2022

Renault bedient bereits seit vielen Jahren Handwerker, Gärtner & Co. mit einem praktischen, elektrischen und kompakten Kastenwagen. Doch was dem Kangoo Z. E. immer fehlte, war eine alltagstaugliche Reichweite und ein besseres Ladesystem. Das ändert sich mit dem neuen Elektro-Kangoo.

Ab Frühjahr 2022 ist der neue Kangoo Rapid E-Tech Electric erhältlich, der mit einer 45-kWh-Batterie ausgerüstet ist und damit bis zu 300 Kilometer nach WLTP schaffen soll. Die Ladung erfolgt serienmäßig mit einem dreiphasigen 11-kW-Bordlader mit Chameleon-Technologie. Dabei wird der Inverter der E-Maschine als Ladegerät für die Batterie verwendet. Diese Technologie nutzt Renault bereits seit der ersten Renault Zoe.

Als weitere Ladeoptionen steht ein 22-kW-Bordlader zur Wahl und eine CCS-Lademöglichkeit für die Gleichstromladung mit bis zu 75 kW. Diese soll für 150 Kilometer Reichweitengewinn nach einer halben Stunde sorgen.

Wer sich für die optionalen Lademöglichkeiten entscheidet, kommt auch in den Genuss einer Wärmepumpe und einer Batteriekühlung, die dem Basismodell offenbar fehlen. Weitere Extras für die kalte Jahreszeit sind eine Sitz- und Lenkradheizung und eine beheizbare Windschutzscheibe.

Der Kangoo Rapid E-Tech Electric wird in zwei Längenvarianten erhältlich sein. In der Standardlänge fasst der Laderaum 3,9 Kubikmeter und 600 Kilogramm, in der Langversion sind es 4,9 Kubikmeter und 800 Kilogramm Zuladung. Ebenfalls erfreulich: Es wird auch eine Anhängerkupplung geben, mit der bis zu 1.500 Kilogramm schwere Anhänger gezogen werden können.

Auf der Basis des Kangoos wird es auch einen Ableger von Mercedes, den eCitan (Vorstellung), und von Nissan, den Townstar (Vorstellung), geben.

Preise wurden für den neuen Renault Kangoo Rapid E-Tech Electric noch nicht genannt.

Fotos: Renault

Technische Daten
Fahrzeugbezeichnung: Renault Kangoo Rapid E-Tech Electric
Fahrzeugbeschreibung: viertüriger, zwei- bis dreisitziger Kleintransporter
ANTRIEB
Bauart: fremderregte Synchronmaschine an der VA
Leistung: 90 kW
Drehmoment: 245 Nm
BATTERIE & LADESTANDARD
Energieinhalt (brutto/netto): —/45 kWh
Batteriegarantie: N/A
Garantierte Batteriekapazität: N/A
Wärmemanagement: Flüssig-Thermalmanagement (mit 22-kW-Bordlader)
Ladestandard AC: Typ 2 11 kW 3p (opt. 22 kW 3p)
Ladestandard DC: CCS 75 kW optional
Ladezeit AC 11-kW-Ladestation 0-100 %: 4 h 30 min
Ladezeit AC 22-kW-Ladestation 0-100 %: N/A
Ladezeit DC 150-kW-Ladestation 0-80 %: N/A
FAHRLEISTUNGEN
Höchstgeschwindigkeit: N/A
Beschleunigung (0-100 km/h): N/A
REICHWEITE & VERBRAUCH
WLTP: bis zu 300 km
NEFZ: N/A
EPA: N/A
Verbrauch (WLTP): N/A
ABMESSUNGEN & GEWICHT
Länge x Breite (ohne Spiegel) x Höhe: N/A
Breite (mit Spiegel): N/A
Radstand: N/A
Laderaum: 3,9 m³ (Standardversion)/4,9 m³ (Langversion)
Frunk: nein
Leergewicht: N/A
Zuladung: bis zu 600 kg (Standardversion)/bis zu 800 kg (Langversion)
Anhängelast (gebremst/ungebremst): 1.500 kg/750 kg
cW-Wert: N/A
cW x A: N/A
PREIS
Verfügbarkeit: Markstart in Q2/2022
Deutschland: N/A
Österreich: N/A

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Podcast

Einmal hin und einmal her

Infrastruktur / Podcast

Zum Abo

Die aktuelle Ausgabe!

Die aktuelle Ausgabe!

EAM 05/2021 Oktober/November

EAM-Newsfeed

Follow @elektroautomobil
Social Media Inhalte laden
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird eine Verbindung zu den Social Media Plattformen Twitter, Facebook und Instagram hergestellt und Inhalte in die Website geladen. Beim Laden der Inhalte werden Informationen, wie Ihre IP-Adresse, von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook/Twitter/Instagram in die USA übermittelt und dort gespeichert.
Weitere Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung Social Media Inhalte laden

Das könnte Sie auch interessieren