Neue Renault Elektrotransporter

20.06.2022 von Reinhold Hennig

Mehr E-Tech für den Handwerksmeister

Zehn Jahre nach dem Verkaufsstart seines ersten vollelektrischen Kompakt-Transporters in Großserie präsentiert Renault jetzt die zweite Generation des Elektro-Kangoo, den Kangoo Rapid E-Tech Electric. Gleichzeitig spendiert der Hersteller seinem großen Bruder Master E-Tech Electric eine neue Batterie, mit der eine Reichweite von bis zu 200 Kilometern erreicht werden soll.

Der neue Kangoo Rapid E-Tech Electric (Vorstellung) wird zunächst in der kürzeren Version mit bis zu 3,9 Kubikmeter Ladekapazität und 600 Kilogramm Nutzlast bestellbar sein. Später soll dann die Langversion folgen, die dann maximal 4,9 Kubikmeter und bis zu 800 Kilogramm einpacken kann. Die Antriebstechnik hat Renault so untergebracht, dass die Ladekapazitäten genau denen der jeweiligen Verbrenner-Schwestermodelle entsprechen. Eine Anhängerkupplung steht ebenfalls in der Aufpreisliste, mit der der Kangoo bis zu 500 Kilogramm ziehen darf. Besonders interessant dürfte die 1,45 Meter breite Ladeöffnung „Open Sesame“ auf der Beifahrerseite sein. Die fehlende B-Säule macht das möglich.

Mehr Power für den Handwerker

Die Antriebsmaschine leistet 90 kW und bringt 245 Nm Drehmoment auf die Räder. Diese Werte sind zwar nicht besonders aufsehenerregend, aber für den Handwerker im Stadtverkehr und der nahen Peripherie allemal ausreichend. Und im Vergleich zum Vorgänger, der mit maximal 44 kW auskommen musste, wurde die Leistung immerhin mehr als verdoppelt. Der Energiespeicher hat Platz für 45 kWh und besteht aus acht Einzelmodulen, was den Akku leicht reparierbar machen soll. Standardmäßig wird der Lithium-Ionen-Akku über einen 11-kW-Dreiphasenlader gefüllt. Wer den optionalen 22-kW-Bordlader ordert, halbiert nicht nur die Ladezeit, sonder gönnt der Fahrbatterie auch ein Thermalmanagement. Außerdem ist nur in Verbindung mit dem 22-kW-Lader die 80-kW-Gleichstromladung bestellbar. Damit sollen dann 170 Kilometer in 30 Minuten nachgeladen werden können. Über Schaltpaddels am Lenkrad kann die Rekuperation in drei Stufen von Segeln bis beinahe One-Pedal-Drive gewählt werden.

Wer im Grenzbereich der Reichweite unterwegs sein muss, kann den ECO-Modus aktivieren und damit die Leistungsabgabe und Höchstgeschwindigkeit reduzieren. Das bringt dann noch ein paar Kilometer Extra-Reichweite. Zusammen mit dem 22-kW-Lader wird eine Wärmepumpe zur Klimatisierung an Bord sein. Hat man nur das Standard-11-kW Bordladegerät bestellt, muss für die Wärmepumpe ein zusätzliches Kreuzchen in der Aufpreisliste gemacht werden. Über die Renault Smartphone-App können die Kunden z. B. den Ladevorgang programmieren oder den Transporter vorklimatisieren.

Master E-Tech Electric in 15 Varianten

Den 57 kW-E-Motor des Renault Master E-Tech Electric versorgt jetzt eine 52-kWh-Batterie mit der nötigen Energie. Immerhin eine Steigerung um 19 kWh. Damit soll der Master bis zu 200 Kilometer (nach WLTP-Standard) fahren können. An Bord bleibt aber der 3,7 kW-Lader (AC), der nach Herstellerangaben elf Stunden braucht, um den Speicher auf 80 Prozent zu füllen. Für die Standzeit über Nacht mag das noch ausreichen, für eine Zwischenladung ist es allerdings viel zu wenig. Deshalb bekommt der Master jetzt auch die Möglichkeit mit Gleichstrom zu laden. Die ist aber mit 22 kW Leistung nicht gerade hoch. So sollen 45 Minuten für 50 weitere Kilometer Reichweite benötigt werden. Schnell geht anders. Auch im Master ist der Hochvoltakku unter dem Kabinenboden verbaut, so dass die Laderaumkapazität voll erhalten bleibt. Als Besonderheit soll eine ausfahrbare Arbeitsfläche für zusätzlichen Arbeitsplatz sorgen.

Den Master E-Tech Electric wird es in 15 Versionen zu bestellen geben: drei Längen und drei Höhen sowie ein zulässiges Gesamtgewichten von 3,1 und 3,5 Tonnen zum Marktstart. Später sollen sogar Varianten bis 3,8 Tonnen angeboten werden. Die vier Kastenwagen-Varianten bieten ein Ladevolumen von 8 bis 15 Kubikmetern. Auch ein Plattformfahrgestell für eigene Aufbauten wollen die Franzosen anbieten. Da sollte für jeden Anwendungsfall etwas dabei sein.

Fotos: Renault

Technische Daten Renault Kangoo Rapid E-Tech Electric
Fahrzeugbeschreibung: Kompakt-Transporter
ANTRIEB
Leistung: 90 kW
Drehmoment: 245 Nm
BATTERIE & LADESTANDARD
Energieinhalt (brutto/netto): –/45 kWh
Batteriegarantie: 8 Jahre oder 160.000 km
Garantierte Batteriekapazität: 70 %
Wärmemanagement: Flüssigkeitskühlung, elektrische Heizung
Ladestandard AC: Typ 2 11 kW 3p (optional 22 kW 3p)
Ladestandard DC: CCS 80 kW
Ladezeit AC 3,7-kW-Ladestation 15-80 %: 13 h
Ladezeit AC 11-kW-Ladestation 15-80 %: 2 h 40 min
REICHWEITE & VERBRAUCH
WLTP: 300 km
ABMESSUNGEN & GEWICHT
Zuladung: 600–800 kg
Ladekapazität: 3,9–4,9 m³
Anhängelast (gebremst/ungebremst): 500 kg/500 kg
Technische Daten Renault Master E-Tech Electric
Fahrzeugbeschreibung: großer Transporter
ANTRIEB
Leistung: 57 kW
Drehmoment: 225 Nm
BATTERIE & LADESTANDARD
Energieinhalt (brutto/netto): –/52 kWh
Ladestandard AC: Typ 2 3,7 kW 1p
Ladestandard DC: CCS 22 kW
REICHWEITE & VERBRAUCH
WLTP: 200 km
ABMESSUNGEN & GEWICHT
Zulässiges Gesamtgewicht: 3,1–3,5 t (später bis 3,8 t)
Ladevolumen: 8–15 m³
PREIS & VERFÜGBARKEIT
Verfügbarkeit: bestellbar
Preis DE: ab 65.331 € (Kastenwagen)
Preis AT: ab 65.640 € (Kastenwagen)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Podcast

E-Truck-Charging

Podcast / Service

Zum Abo

Die aktuelle Ausgabe!

Die aktuelle Ausgabe!

EAM 04/2022 - August/September

EAM-Newsfeed

Follow @elektroautomobil
Social Media Inhalte laden
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird eine Verbindung zu den Social Media Plattformen Twitter, Facebook und Instagram hergestellt und Inhalte in die Website geladen. Beim Laden der Inhalte werden Informationen, wie Ihre IP-Adresse, von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook/Twitter/Instagram in die USA übermittelt und dort gespeichert.
Weitere Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung Social Media Inhalte laden

Das könnte Sie auch interessieren

Neuvorstellung: Fiat 500

Automobil

Mehr Reichweite für BMW i3

Automobil

Wechselakkus für Olympia

Automobil