Vorstellung: e.Volution META

11.07.2022 von Reinhold Hennig

Büroplatz für den Arbeitsweg

Die e.Volution GmbH bietet ein ganzheitliches Shuttle-System für Berufspendlerinnen und Berufspendler an und will damit den Pkw-Verkehr speziell zu Stoßzeiten reduzieren. Der elektrische Shuttle META hat bis zu sieben Sitzplätze und soll über eine IT-Plattform reserviert werden können.

Professor Günther Schuh von der RWTH Aachen zeichnete unter anderem für den (von der deutschen Post übernommenen) Streetscoter, sowie e.Go Mobile (Vorstellung: e.Go e.wave X) verantwortlich. Seine neueste Idee ist der elektrische Shuttle META. Dazu gründete er das Unternehmen e.Volution GmbH dessen Geschäftsführer er auch ist.

Die Idee, Fahrgemeinschaften zur Arbeit und wieder zurück zu bilden, ist ja nicht neu. Der elektrische Shuttle META soll bis zu sieben Sitzplätze bieten, von denen maximal vier als Büroarbeitsplatz genutzt werden können. Damit besteht die Möglichkeit, die Fahrtzeit sinnvoll zu nutzen und schon zur Arbeitszeit zuzurechnen. Über eine Reservierungsplattform sollen Arbeitgeber und Arbeitgeberinnen den Shuttle buchen können, der dann von einer verkehrsgünstig gelegenen Basis, genannt „Mobility-Hub“, seinen Weg zur Firma startet. Eine etwas andere Fahrgemeinschaft also, die Vorteile für Arbeitende, genauso wie für Firmen bringt. Ist es eine Art der Mitarbeiterbindung und Unternehmen können gleichzeitig ihren CO2-Footprint reduzieren.

Der batterieelektrische META selbst ist auf einer Aluminium-Plattform aufgebaut. Pro Achse wird das Fahrzeug eine Elektromaschine mit 135 Kilowatt Spitzenleistung haben. Das sorgt sicherlich für adäquate Fahrleistungen. Im Boden ist die flache Antriebsbatterie mit einer Kapazität von 70 kWh installiert. Die Karosserie wird auf das Chassis aufgesetzt, was die Möglichkeit bietet, individuell designte Aufbauten kostengünstig anbieten zu können. Der komfortable Innenraum für die Mitfahrenden zeigt, nach den Fotos zu urteilen, schon einen gewissen Bürocharakter. Dafür sorgt auch eine 5G-Anbindung und ein eingebauter Hochleistungsrechner. Der Einstieg soll leicht zugänglich und auch für Rollstuhlfahrer geeignet sein. Dazu lässt sich mittels der Luftfederung der Shuttle um bis zu neun Zentimeter absenken. Der Platz für den Fahrer ist vorne mittig angeordnet und soll sehr komfortabel ausgestattet sein.

Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft

Das Gesamtkonzept e.Volution META ist auf Nachhaltigkeit ausgelegt. Das beginnt schon bei der Produktion, die auf kostengünstige und einfache Montage in Kleinserien entworfen ist. Das Konzept sieht vor, dass die Fahrzeuge nicht verkauft, sonder vermietet werden. Jeweils nach fünf Jahren sollen dann die Shuttles komplett neu aufbereitet werden. Dadurch soll der META immer auf dem neuesten Stand sein und eine extrem Lange Lebensdauer von bis zu 50 Jahren haben. Sogar die Fahrbatterie wird bei dieser Revision ersetzt und im zweiten Leben als stationärer Energiespeicher weiter verwendet.

Umweltfreundlich ins Büro fahren und gleichzeitig noch arbeiten können ist sicherlich eine interessante Idee. Es gibt viele Tätigkeiten, die dafür geeignet wären, wenn die Verbindung zum Internet und dadurch zum Firmenserver stabil und zuverlässig genug läuft.

Fotos: e.Volution

Technische Daten e.Volution Shuttle META
Fahrzeugbeschreibung: vollelektrischer Schuttlebus für Berufspendler
ANTRIEB
Bauart: Allrad mit 2 Motoren
Leistung: 270 kW
BATTERIE
Energieinhalt (brutto/netto): 70 kWh/–
ABMESSUNGEN
Länge x Breite (ohne Spiegel) x Höhe: 5,078 m x 1,988 m x 2,007 m

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Podcast

Automatisiertes Laden

Infrastruktur / Podcast

Zum Abo

Die aktuelle Ausgabe!

Die aktuelle Ausgabe!

EAM 05/2022 - Oktober/November

EAM-Newsfeed

Follow @elektroautomobil
Social Media Inhalte laden
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird eine Verbindung zu den Social Media Plattformen Twitter, Facebook und Instagram hergestellt und Inhalte in die Website geladen. Beim Laden der Inhalte werden Informationen, wie Ihre IP-Adresse, von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook/Twitter/Instagram in die USA übermittelt und dort gespeichert.
Weitere Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung Social Media Inhalte laden

Das könnte Sie auch interessieren