Verkaufsstart des e.Go e.wave X

21.10.2022 von Reinhold Hennig

Neuanlauf aus Aachen

Der Nachfolger des e.Go Life, der e.wave X, startet nun in den Verkauf. Damit stehen die Preise und die technischen Details fest.

Dieses Jahr im Mai hatten wir bereits über den neuen Kleinstwagen von e.Go berichtet (Bericht ansehen). Jetzt ist es so weit: Der Verkaufsstart des neuen Stadtflitzers ist erfolgt. Seit 17. Oktober ist der Konfigurator für den etwas sperrig bezeichneten e.wave X freigeschaltet – allerdings zunächst exklusiv für Reservierer. Ab 01. Dezember sollen die Bestellbücher für alle geöffnet werden. Der Startpreis liegt bei 24.990 Euro und damit unter dem des Vorgängers Life. Über eine Kooperation mit dem Fintech-Unternehmen OneFor wird es in Kürze auch Finanzierungs- bzw. Leasingmöglichkeiten geben. Der Lieferstart ist für Ende 2022 geplant.

Der e.Go Life ist ausverkauft – es lebe der e.wave X!

Hatten wir im Frühjahr noch, mangels verfügbarer Aussagen, weitgehend spekuliert, haben sich unsere Vermutungen inzwischen bestätigt. Es bleibt bei der Polymer-Außenhaut auf einem Alu-Space-Frame. Der Crossover ist mit 3,36 Metern Länge immer noch ein Stadtauto, aber mit ausgestellten Radläufen, Dachreling und Zusatzscheinwerfern optisch in die SUV-Ecke gerutscht.

Sein Motor hat eine Dauerleistung von 44 Kilowatt. In der Spitze verdoppelt sich die Leistung der E-Maschine knapp auf 86 Kilowatt, so dass Ampelsprints und Überholmanöver kein Problem darstellen sollten. Der ausverkaufte Vorgänger Life kam gerade einmal auf 57 kW Spitzenleistung. Übrigens wurden von diesem nur 1.500 Stück in der Micro-Factory in Aachen produziert. Vom e.wave X sollen deutlich mehr Exemplare vom Band rollen.

Ein 23-Zoll-Touch-Display versorgt den Fahrer mit allen relevanten Informationen. Für die wichtigsten Funktionen sind auch noch physische Tasten vorhanden. Mittels Apple CarPlay und Android Auto lässt sich das eigene Smartphone integrieren. Über eine App ist z. B. der Innenraum des Kleinen aus der Ferne temperierbar. Der e.wave X ist ein Viersitzer. Die beiden Lehnen der hinteren Sitze lassen sich einzeln umklappen und vergrößern damit den Kofferraum stufenweise von 116 auf bis zu 617 Liter.

Kein DC-Laden, dafür automatischer Batterietausch

Im e.wave X ist eine Lithium-Ionen-Batterie mit einem Brutto-Energieinhalt von 30,4 kWh verbaut. Ein Plus von immerhin 30 Prozent gegenüber dem Vorgänger. Das sorgt für eine WLTP-Reichweite von bis zu 163 Kilometern. Nach der City-Norm sind sogar bis zu 250 Kilometer möglich, dafür sollte man aber das Strompedal nur sehr behutsam betätigen, um annähernd diesen Wert erreichen zu können.

Der Stadtflitzer lädt jetzt endlich standardmäßig mit einem 11-kW-Dreiphasenlader. DC-Schnelladen gibt es aber immer noch nicht. Stattdessen soll in Kürze für die beiden besseren Ausstattungsvarianten Urban (ab 27.990 Euro) und Metropolitan (ab 29.790 Euro) ein automatischer Batterietausch möglich sein. Dafür hat sich e.Go mit Ample einen Anbieter von Technologielösungen für autonome Robotik und modulare Batterietechnologie ins Boot geholt. Im Basismodell soll ebenfalls ein Batterietausch möglich sein, allerdings nur ein manueller, wie er auch für den Life angeboten wurde.

e.Go e.Xpress: Stadt-Lieferfahrzeug auf Basis des e.wave X

e.Go hat zudem ein Lieferfahrzeug für die letzte Meile angekündigt. Der e.Xpress wird danach, je nach Konfiguration, ein Ladevolumen von bis zu 940 Litern haben, wobei die Bruttonutzlast 240 Kilogramm beträgt. Auch hier setzen die Aachener auf Batterietausch statt CCS-Laden. Der geplante Reservierungs-Start ist der 02. November 2022.

Fotos: Next e.Go Mobile

Quellen: Pressemitteilung vom 17.10. zum e.wave X und e.Xpress, Homepage von e.Go Mobile, Konfigurator des e.Go e.wave X

Korrektur - 23.10.2022

In der ursprünglichen Fassung dieses Artikels hieß es, dass vom e.Go Life 2.000 Stück gebaut wurden. Diese Info geht auf eine Aussage Elektroautomobil gegenüber auf der diesjährigen Power2Drive-Messe zurück. Tatsächlich waren es jedoch nur 1.500 Stück, wie das Online-Portal Golem.de kürzlich auf Nachfrage beim Hersteller in Erfahrung gebracht hat.

Technische Daten e.Go e.wave X
Fahrzeugbeschreibung: dreitüriger, viersitziger Kleinstwagen
ANTRIEB
Leistung: 86 kW
BATTERIE & LADESTANDARD
Energieinhalt (brutto/netto): 30,4 kWh/—
Ladestandard AC: Typ 2 11 kW 3p
Ladestandard DC:
FAHRLEISTUNGEN
Höchstgeschwindigkeit: 135 km/h
REICHWEITE & VERBRAUCH
Reichweite WLTP: 163 km
Verbrauch (WLTP): 18,6 kWh/100 km
ABMESSUNGEN & GEWICHT
Länge x Breite (ohne Spiegel) x Höhe: 3,360 m x 1,814 m x 1,638 m
Radstand: 2,200 m
Gepäckraum: 116–617 l
Leergewicht (inkl. Fahrer): 1.280–1.290 kg
Zuladung (inkl. Fahrer): 355–365 kg
PREIS & VERFÜGBARKEIT
Verfügbarkeit: DE: ab sofort bestellbar für Reservierungsinhaber, ab 01.12. frei bestellbar, Auslieferungen ab Dezember 2022; AT: derzeit nicht bestellbar
Deutschland: ab 24.990 Euro
Österreich:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Podcast

Automatisiertes Laden

Infrastruktur / Podcast

Zum Abo

Die aktuelle Ausgabe!

Die aktuelle Ausgabe!

EAM 05/2022 - Oktober/November

EAM-Newsfeed

Follow @elektroautomobil
Social Media Inhalte laden
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird eine Verbindung zu den Social Media Plattformen Twitter, Facebook und Instagram hergestellt und Inhalte in die Website geladen. Beim Laden der Inhalte werden Informationen, wie Ihre IP-Adresse, von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook/Twitter/Instagram in die USA übermittelt und dort gespeichert.
Weitere Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung Social Media Inhalte laden

Das könnte Sie auch interessieren