Der CO2-Fußabdruck des Polestar 2

15.01.2021 von Marcus Zacher

Elektroautomobil | Der Podcast: Episode 009

Sind Elektroautos nun besser für die Umwelt als Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor oder nicht? Dazu gibt es viele Studien, bei denen die CO2-Fußabdrücke der verschiedenen Antriebsarten von der Produktion über den Betrieb bis hin zur Verschrottung gegenübergestellt werden. Das hat auch Polestar getan.

Solche Berechnungen der Ökobilanz, auch Life Cycle Assessment oder kurz LCA genannt, werden nicht nur von verschiedenen Instituten, sondern auch von den Herstellern selbst durchgeführt. Der schwedische Hersteller Polestar hat ein LCA für sein rein-elektrisches Serienmodell, der Limousine Polestar 2, durchgeführt und die Ergebnisse veröffentlicht. Doch wie geht man bei solch einer Untersuchung eigentlich vor? Und wie lautet schlussendlich das Ergebnis? Das hat uns Lisa Bolin, Expertin für das LCA bei Polestar, erklärt.

Da unser Schwedisch nicht annähernd mit unseren Englischkenntnissen mithalten kann, haben wir das Interview auf Englisch durchgeführt.

Der Podcast kann über jeden Podcatcher abonniert werden und ist außerdem verfügbar unter:

Shownotes zur Episode 009:

Das Life Cycle Assessment des Polestar 2

Das Life Cycle Assessment zum Polestar 2 kann hier heruntergeladen werden: Polestar 2 LCA (Englisch)

Der rein-elektrische Polestar 2 wurde dabei mit einem Volvo XC40 mit Benzinmotor verglichen. Dabei wurde der CO2-Ausstoß von der Produktion über den Betrieb bis hin zur Verschrottung (aber ohne Recycling oder Zweitnutzung der Batterien) berechnet. Die Ergebnisse sind in folgender Grafik zusammengefasst, die dem LCA entnommen wurden:

In den drei betrachteten Szenarien weist der Polestar 2 durchweg eine bessere CO2-Bilanz auf, als der Volvo XC40 mit Benzinmotor. Je nachdem, welcher Strommix unterstellt wird, hat der Polestar 2 nach den folgenden Fahrleistungen eine bessere Ökobilanz. Für die Berechnung wurde ein gleichbleibender Strommix angenommen.

Strommix Break-even
Globaler Strommix 112.000 km
Europäischer Strommix (EU28) 78.000 km
100 % Windkraft 50.000 km
Technische Daten
Fahrzeugbezeichnung: Polestar 2
Fahrzeugbeschreibung: fünftürige, fünfsitzige Mittelklasselimousine, Allradantrieb
ANTRIEB
Bauart: 2x permanenterregte Synchronmaschinen
Leistung: 300 kW
Drehmoment: 660 Nm
BATTERIE & LADESTANDARD
Energieinhalt (brutto/netto): 78 kWh/72 kWh
Wärmemanagement: Flüssig-Thermalmanagement
Ladestandard AC: Typ 2 11 kW 3p
Ladestandard DC: CCS 150 kW
Garantie: vstl. 8 Jahre oder 160.000 km (SoH >80 %)
FAHRLEISTUNGEN
Höchstgeschwindigkeit: 205 km/h
Beschleunigung (0-100 km/h): 4,7 s
REICHWEITE & VERBRAUCH
NEFZ: N/A
EPA: ca. 443 km
WLTP: 471 km
Verbrauch: 19,2 kWh/100 km
ABMESSUNGEN & GEWICHT
Länge: 4,606 m
Breite (ohne Spiegel): 1,800 m
Höhe: 1,479 m
Luftwiderstandsbeiwert (cW): 0,278
Gepäckraum: 405-1.095 l (Frunk: 35 l)
Leergewicht: 2.123 kg
PREIS
Deutschland: ab 57.900 Euro (inkl. 19 % MwSt.)
Österreich: N/A
Energiemix in Deutschland

Infos zum derzeitigen Energiemix in Deutschland findet man unter Energy-Charts des Fraunhofer ISE.

Die Schwedenstudie

Die Ergebnisse der aktuellen „Schwedenstudie“ können hier heruntergeladen werden: ivl.se (PDF)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Podcast

Die Tankstelle der Zukunft

Infrastruktur / Podcast

Zum Abo

Die aktuelle Ausgabe!

Die aktuelle Ausgabe!

EAM 02/2024 - April/Mai

EAM-Newsfeed

Follow @elektroautomobil
Social Media Inhalte laden
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird eine Verbindung zu den Social Media Plattformen Twitter, Facebook und Instagram hergestellt und Inhalte in die Website geladen. Beim Laden der Inhalte werden Informationen, wie Ihre IP-Adresse, von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook/Twitter/Instagram in die USA übermittelt und dort gespeichert.
Weitere Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung Social Media Inhalte laden

Das könnte Sie auch interessieren