Der EAM-Podcast: Episode 049

21.09.2022 von Marcus Zacher

E-Truck-Charging

Die Batterien in elektrischen Schwerlast-Lkw werden immer größer, manche Batterie speichern über 600 kWh. Da reicht die bekannte Schnellladeinfrastruktur mit ihren CCS-Ladesäulen und maximal 350 kW Ladeleistung nicht mehr aus, um die Akkus ausreichend schnell wieder aufzufüllen. Wie wir zukünftig E-Trucks laden werden und welche Herausforderungen das mit sich bringt, darüber berichtet Wulf Schlachter von DXBe Management in dieser Podcast-Episode.

Shownotes zur Episode 049:

Zur Person:

Wulf Schlachter beschäftigt sich schon seit über zehn Jahren mit der Welt der E-Mobilität. Er hatte sich bereits kurz nach Gründung von Ionity – dessen Position er als „Ramp-Up-CTO“ in 2017–2018 begleitete – auf die Elektrifizierung und das Flottenmanagement von E-Trucks fokussiert.

Er ist aktuell als Geschäftsführer der DXBe Management Group tätig und steht weltweit mit verschiedensten Unternehmen und Start-ups in Kontakt – vornehmlich aus der Automobilwelt und Energiewirtschaft. Zuletzt gründete er das Tochterunternehmen DXBe Ltd NZ, welches sich „Down Under“ um die Elektrifizierung von Fahrzeugen und dem Aufbau von Ladeinfrastruktur im Elektroauto- und Truck-Segment beschäftigen wird.

Megawatt-Charging (MCS): Stecker
350-kW-Ladekurve vom E-Truck Futuricum SEMI FH von Designwerk
Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Hörtipps:

Im EAM-Podcast-Episode 030 haben wir über E-Lkws gesprochen und viele verschiedene, heute verfügbare Modelle vorgestellt: Endlich da! Die E-Trucks kommen…

In EAM-Podcast-Episode 029 sprachen wir über das bidirektionale Laden: Einmal hin und einmal her…

Der Podcast kann über jeden Podcatcher abonniert werden und ist außerdem verfügbar unter:

  1. Michael Metzdorf sagt:

    Hallo Team,
    mal wieder ein spannender und informativer Podcast von Euch. Vielen Dank dafür und macht weiter so.
    Viele Grüße aus Koblenz, Michael.

  2. Marc Mültin sagt:

    Großartige Podcast-Episode, Wulf ist immer eine perfekte Quelle für die neuesten Aktivitäten in der E-Mobilität! Und wir sind froh, ihn mit in unserem Board zu haben. 🙂

    Kleine Klarstellung zu Minute 23:32: das Kommunikationsprotokoll für den MCS Stecker ist wie bei CCS die ISO 15118, nicht das OCPP 2.0.1. OCPP 2.0.1 wird für die Kommunikation zwischen Ladestation und Backend eingesetzt, wie Wulf dann später auch klarstellt. OCPP kann sowohl mit ISO 15118 als auch CHAdeMO oder analoger AC-Kommunikation eingesetzt werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Podcast

Automatisiertes Laden

Infrastruktur / Podcast

Zum Abo

Die aktuelle Ausgabe!

Die aktuelle Ausgabe!

EAM 05/2022 - Oktober/November

EAM-Newsfeed

Follow @elektroautomobil
Social Media Inhalte laden
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird eine Verbindung zu den Social Media Plattformen Twitter, Facebook und Instagram hergestellt und Inhalte in die Website geladen. Beim Laden der Inhalte werden Informationen, wie Ihre IP-Adresse, von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook/Twitter/Instagram in die USA übermittelt und dort gespeichert.
Weitere Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung Social Media Inhalte laden

Das könnte Sie auch interessieren

Der Strom kommt von oben

Infrastruktur

Unabhängig ohne Atomenergie

Infrastruktur / Podcast