E-Mobility und E-Commerce

25.01.2023 von Sponsored Post

So unterstützt eBay bei der Transformation zur Elektromobilität

Anzeige:

Mit dem Fortschreiten der Elektromobilität ändern sich nicht nur die Anforderungen an den Verkauf von Automobilen, sondern auch von Autozubehör und Ersatzteilen. Einer der größten Online-Marktplätze für den Handel mit Autozubehör und -teilen ist eBay, weshalb auch der Autozulieferer Schaeffler auf den führenden Online-Marktplatz setzt.

Welche Herausforderungen für Autowerkstätten und den Autoteilehandel bei der Transformation zur Elektromobilität auf die Ersatzteilehersteller und -händler zukommen und wie eBay als Online-Marktplatz von Unternehmen wie Schaeffler für diesen Wandel genutzt werden kann, klärt dieser Artikel anhand der wichtigsten Fragen.

Warum ist das Thema Elektromobilität für einen Online-Marktplatz wie eBay wichtig?

Die Elektromobilität bildet einen rasch wachsenden Markt, der den Kfz- und Aftermarkt nachhaltig prägen und das klassische Werkstattgeschäft verändern wird. Viele Werkstätten und andere Kfz-Betriebe nutzen eBay als Bezugsquelle für Teile oder sind anderweitig bei eBay im Online-Handel aktiv, womit sich auch für eBay das Geschäft verändert.

Deshalb stellt eBay schon heute die nötigen Weichen, um die steigende Nachfrage nach Produkten und Dienstleistungen im Bereich E-Mobility auch in Zukunft weiterhin optimal zu bedienen – etwa, indem das Unternehmen wichtige Hersteller wie Schaeffler für seinen Marktplatz gewinnt oder mit dem E-Mobility Center eine eigene Landingpage für den Bereich Elektromobilität anbietet. Der Automotive Aftermarket von Schaeffler wiederum betreibt nun seit Anfang 2022 Showrooms für die drei Marken FAG, LUK und INA und hat für diese bei eBay autorisierte Händler benannt.

Wie wird sich der Fahrzeugmarkt entwickeln und was bedeutet das für den (Online-)Handel mit Kfz-Teilen?

Bereits heute bietet eBay das umfangreicheste Produktsortiment für alle drei Fahrzeugarten (Verbrenner, Hybrid und Elektroauto). Aufgrund des stetig wachsenden Marktanteils von Elektrofahrzeugen und dem beschlossenen Verbrenner-Aus ab 2035 in der EU erwartet eBay, dass die Nachfrage nach Teilen, Zubehör und Services, die für Elektrofahrzeuge besonders relevant sind, deutlich zunehmen wird.

Dazu gehören auch zahlreiche neue Produktbereiche, wie etwa Wallboxen, Ladekabel, Softwaretools oder sogar Ersatzbatterien. Doch auch das Serviceangebot wird sich nachhaltig ändern, beispielsweise um spezielles Services zur Überprüfung der Batteriegesundheit oder zum Abruf von Software-Updates.

Angesichts der zunehmenden Elektrifizierung im Automobilsektor richtet sich Schaeffler Automotive Aftermarket schon heute auf die Zukunft aus, um auch künftig die besten Lösungen für seine Kunden und Geschäftspartner anbieten zu können. Doch auch wenn die Bedeutung der Elektromobilität in den nächsten Jahren zunehmen wird, bedeutet der Wandel in der Antriebstechnologie für den Ersatzteilmarkt eine stufenweise Evolution, die nicht von heute auf morgen erfolgen wird.

Weltweit geht Schaeffler für das Jahr 2030 von einem 40:40:20-Szenario aus, was bedeutet, dass etwa 40 Prozent der neu verkauften Fahrzeuge vollelektrisch sein werden, 40 Prozent über einen Hybridantrieb verfügen werden und noch 20 Prozent ausschließlich über einem Verbrennungsmotor angetrieben werden.

Schaeffler ist dank der in der Erstausrüstung als Fahrzeugzulieferer gewonnenen Expertise gut gerüstet, um Reparaturlösungen auch für rein elektrische Antriebe zu entwickeln. Das Produktportfolio reicht dabei von innovativen E-Achsgetrieben bis zu Elektromotoren und intelligenten Hydrauliksystemen.

Wie genau wird sich das Geschäft für Werkstätten verändern?

Elektroautos haben oftmals geringere Verschleiß- und Wartungskosten, als Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor. Doch auch E-Autos unterliegen einem Verschleiß – wenn auch in anderer Form. Man denke nur an Bremsscheiben, die aufgrund der geringen Beanspruchung verrosten, bevor sie verschlissen sind. Entsprechend muss sich das Angebot an Wartungs- und Reparaturangeboten anpassen.

Je mehr sich Elektroautos im Straßenverkehr etablieren, desto eher werden Werkstätten ihr Geschäft auf diese neue Normalität hin ausrichten und aufrüsten müssen, denn die Fahrzeugsysteme werden zunehmend komplexer und die Wartung von elektrischen Automobilen stellt völlig neue Anforderungen an die Werkstätten. Reparaturlösungen für Hybrid- und reinelektrische Fahrzeuge werden zunehmend eine Schlüsselrolle im Ersatzteilmarkt spielen.

Die Kosten, die auf die Werkstätten zukommen, sind allerdings nicht niedrig: In einer internen Studie hat eBay ermittelt, dass Werkstätten rund 12.000 Euro pro Arbeitsstation investieren müssen, um diese für die Reparatur und Wartung von E-Fahrzeugen fit zu machen.

Selbst wenn Elektrofahrzeuge erst mit einem Alter von über fünf Jahren relevant für den unabhängigen Ersatzteilmarkt werden, stellt Schaeffler Automotive Aftermarket bereits heute die Weichen dafür, dass die Werkstätten mit den notwendigen Ersatzteilen und Serviceleistungen für die Reparatur von morgen ausgerüstet sind.

Bietet der Online-Handel den Betrieben Möglichkeiten, ihr Geschäft zu optimieren oder zu ergänzen?

Als Online-Marktplatz versucht eBay die Betriebe beim Wandel zu unterstützen und ihnen Alternativen aufzuzeigen. So können sich die Kfz-Servicebetriebe beispielsweise als Montagepartner für die Reifenmontage bei eBay listen lassen. Doch auch beim Einkauf von Ersatzteilen steht eBay als Plattform bereit.

Unternehmen, die in den Online-Handel einsteigen möchten, bietet eBay mit seinem Durchstarter-Programm zudem die Möglichkeit, schnell und mit professioneller Unterstützung bei eBay zu starten. Das kostenfreie Programm richtet sich an ambitionierte neue Händler, die ihr Geschäft bei eBay schnell und effektiv aufbauen möchten. In einer halbjährigen Intensivphase erhalten die Teilnehmer sechs Monate lang Beratung im eBay-Durchstarter-Team sowie kostenlosen Zugriff auf den eBay-Premium-Kundenservice. Darüber hinaus können sie sechs Monate lang kostenlos einen Premium-Shop bei eBay betreiben und werden in den ersten drei Monaten von sämtlichen Verkaufsprovisionen befreit.

Über eBay und Schaeffler

eBay.de ist einer der größten Online-Marktplätze mit mehreren Millionen Kunden in Deutschland. Bei eBay finden sich heute Produkte von neu über gebraucht bis hin zu generalüberholt, sowohl von gewerblichen als auch von privaten Händlern. Dabei versteht sich eBay stets als Partner des Handels und wird nie selbst als Händler aktiv.

Der Handel mit Auto- und Motorradteilen ist heute eine der wichtigsten Kategorien von eBay. So wird in Deutschland etwa jede Sekunde ein Kfz-Teil bei eBay gekauft, alle 20 Minuten eine Wallbox oder ein Ladekabel.

Die Sparte Automotive Aftermarket ist für das weltweite Ersatzteilgeschäft von Schaeffler verantwortlich und liefert Komponenten und komplette Reparaturlösungen für Pkw, leichte und schwere Nutzfahrzeuge sowie Traktoren. Mit einem umfassenden Systemverständnis und umfangreichen Serviceangeboten unterstützt die Sparte Werkstätten auch bei komplexen Reparaturen.

The Automotive Aftermarket division is responsible for Schaeffler’s worldwide spare parts business and supplies components and complete repair solutions for passenger cars, light and heavy commercial vehicles and tractors. With a comprehensive understanding of systems and extensive service offers, the division also supports garages in complex repairs.

Hinweis: Dieser Artikel wurde unterstützt von ebay.de.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Podcast

Der 1.000-kWh-Truck

Automobil / Podcast

Zum Abo

Die aktuelle Ausgabe!

Die aktuelle Ausgabe!

EAM 06/2022 - Dezember/Januar

EAM-Newsfeed

Follow @elektroautomobil
Social Media Inhalte laden
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird eine Verbindung zu den Social Media Plattformen Twitter, Facebook und Instagram hergestellt und Inhalte in die Website geladen. Beim Laden der Inhalte werden Informationen, wie Ihre IP-Adresse, von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook/Twitter/Instagram in die USA übermittelt und dort gespeichert.
Weitere Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung Social Media Inhalte laden

Das könnte Sie auch interessieren