Vorstellung: Opel Combo-e Life

Starke Combonation

Opel geht bei der Elektrifizierung des Van-Angebots einen Schritt weiter. Nach dem Zafira-e Life folgt nun der kleinere Combo-e Life. Mit zwei Radständen und bis zu sieben Sitzen richtet sich der kleine Kastenwagen an Familien und Taxidienste.

Beladen

Der Hochdachkombi wird in der Pkw-Variante ebenso in zwei Radständen angeboten, wie die bereits vorgestellte Nutzfahrzeugversion (siehe Elektroautomobil Ausgabe 01/2021). Die Kurzversion ist 4,40 Meter lang und kann als Fünf- oder Siebensitzer geordert werden. Bestückt mit fünf Sitzplätzen können mindestens 597 Liter Gepäck transportiert werden. Für größere Transportaufgaben können die Rücksitze umgelegt werden, wodurch das Ladevolumen auf über 2,1 Kubikmeter steigt.

Die 4,75 Meter lange Langversion XL kann ebenfalls mit fünf oder sieben Sitzen ausgerüstet werden. Hier wächst der Kofferraum beim Fünfsitzer auf 850 Liter und bei umgeklappten Sitzen auf fast 2,7 Kubikmeter.

In beiden Längenvarianten kann für den Transport besonders langer Gegenstände zusätzlich optional der Beifahrersitz umgelegt werden. Auf Wunsch gibt es die zweite Sitzreihe mit Einzelsitzen anstelle einer im Verhältnis 60:40 teilbaren Rückbank. Ebenfalls extra kostet das Panoramadach, das zusätzlich eine große Dachgalerie beinhaltet, die 36 Liter Stauvolumen zusätzlich bereithält. Der Opel kann auch mit einer zweiten Schiebetür für den einfachen Einstieg auf beiden Fahrzeugseiten konfiguriert werden.

Es soll noch mehr transportiert werden? Kein Problem. Anhänger mit bis zu 750 Kilogramm Gewicht darf der Combo-e Life ebenfalls ziehen.

Aufladen

Der Combo-e Life wird entweder mit einem einphasigen 7,4-kW-Bordlader oder einem dreiphasigen 11-kW-Bordlader angeboten. Ob der dreiphasige Lader in Deutschland oder Österreich serienmäßig sein wird, steht noch nicht fest.

Serie wird allerdings die CCS-Lademöglichkeit sein, mit der der Hochdachkombi an einer geeigneten Schnellladesäule mit bis zu 100 Kilowatt beladen werden kann. Laut Opel soll der Ladevorgang von null auf 80 Prozent in ca. 30 Minuten abgehakt sein.

Die Reichweite des Combo-e Life soll im besten Fall bei 280 Kilometern gemäß der WLTP-Norm liegen.

Entladen

Angetrieben wird der kleine Bruder des Opel Zafira-e Life (Test in EAM-Ausgabe 01/2021) vom bekannten 100-kW-Elektromotor, der bis zu 260 Newtonmeter auf die Antriebswellen stemmt. Damit ist eine Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 11,2 Sekunden möglich und bei 130 km/h wird der Kastenwagen elektronisch abgeregelt. Um den Fahrer zu unterstützen, bietet Opel seinen Kunden eine breite Palette an Assistenzsystemen an, wie beispielsweise ein Berg-Abfahr- und Spurhalte-Assistent, eine Müdigkeits- und Verkehrsschilderkennung oder der Frontkollisionswarner mit automatischer Gefahrenbremsung und Fußgängererkennung.

Der Opel Combo-e Life soll – wie auch die Nutzfahrzeugversion Combo-e Cargo ­– ab Herbst 2021 bei den Händler stehen. Preise wurden noch nicht bekannt gegeben.

Marcus Zacher

Opel Combo-e Life

Technische Daten
Fahrzeugbezeichnung: Opel Combo-e Life (Kurz) Opel Combo-e Life (XL)
Fahrzeugbeschreibung: fünf- bis siebensitziger Hochdachkombi
ANTRIEB
Bauart: permanenterregte Synchronmaschine, Vorderradantrieb
Leistung: 100 kW
max. Drehmoment: 260 Nm
BATTERIE & LADESTANDARD
Energieinhalt (brutto/netto): 50 kWh/46 kWh
Batterieaufbau: 216 prism. Zellen in 18 Zellmodulen (á 2p6s), Batterie in 2p108s, Zellkapazität: ca. 63 Ah
Wärmemanagement: Flüssig-Thermalmanagement
Batteriegarantie: vstl. 8 Jahre oder 160.000 km (SoH >70 %)
Ladestandard AC: Typ 2 7,4 kW 1p oder 11 kW 3p
Ladestandard DC: CCS 100 kW
Ladezeit DC 150-kW-Ladestation 0-80 %: ca. 30 min
FAHRLEISTUNGEN
Höchstgeschwindigkeit: 130 km/h
Beschleunigung (0-100 km/h): 11,2 s
REICHWEITE & VERBRAUCH
NEFZ: N/A N/A
EPA: N/A N/A
WLTP: max. 280 km
Verbrauch (WLTP): N/A N/A
ABMESSUNGEN & GEWICHT
Länge: 4,40 m 4,75 m
Gepäckraum (bei 5 Sitzen): min. 597 l min. 850 l
Gepäckraum (maximal): 2.126 l 2.693 l
Frunk:
Leergewicht: N/A N/A
Anhängelast (gebremst/ungebremst): 750 kg
PREIS & VERFÜGBARKEIT
Verkaufsstart: Verkaufsstart im Herbst 2021
Deutschland: N/A N/A
Österreich: N/A N/A

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Podcast

Der EAM-Podcast: Episode 011

Podcast / Zweirad

Zum Abo

Die aktuelle Ausgabe!

Die aktuelle Ausgabe!

EAM 01/2021 Februar/März

Meist gelesen

Der EAM-Podcast: Episode 011

Podcast / Zweirad

Das könnte Sie auch interessieren